----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

 1.

 ------

Geltungsbereich

  1.1Für alle gegenseitigen Ansprüche aus und im Zusammenhang mit einem Vertragsabschluß zwischen dem Kunden und dem Inhaber des Internet-Shops "hats-and-more6924.de" (nachfolgend "Anbieter" genannt) gelten stets diese AGB in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung.
   
  1.2Der Anbieter schließt Verträge mit Kunden ab, die unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen sind, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben.
  

 

  1.3Andere Länder sind auf Anfrage möglich.
   

 2.

 

Zustandekommen des Vertrages

  2.1Die Präsentation der Waren im Internet-Shop stellt kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.
   
  2.2Bei den angebotenen Waren handelt es sich im Regelfall um Einzelstücke, so dass bei mehrfach abgegebenen Angeboten die Reihenfolge der Abgabe maßgeblich ist. Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Reihenfolge zu verändern.
   
  2.3Durch das Absenden der Bestellung, unter Verwendung des Kontaktformulares, gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluß eines Kaufvertrages über die im Shop ausgewählten Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein maßgeblich an.
   
  2.4Der Anbieter bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs-E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht dier Annahme des Vertragsangebotes durch den Anbieter dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung beim Anbieter eingegengen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Zusendung der Rechnung per E-Mail.
   
  2.5Ein Umtausch ist auf Grund von Einzelanfertigung nicht möglich. Eine Rückgabe kann (siehe Punkt 3 Widerruf) nur zu Lasten des Kunden erfolgen.
   

 3.

 

Widerruf

  Widerrufsrecht:
  

 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit

§ 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs.1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

 

Der Widerruf ist zu richten an:

 

Country Accessory

Karin Reitschuster

Joseph-Natterer-Str. 18

86609 Donauwörth

 

hats-and-more@t-online.de

 

Widerrufsfolgen:

 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchtnahme der Sache entstandenen Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.

Paketversandfähige Sachen sind auf Ihre Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

   

 4.

 

Eigentumsvorbehalt

  4.1Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Anbieters.
   
  4.2Sollte die Zahlung nicht innerhalb von 14 Tagen, gerechnet nach dem Zeitpunkt der Annahmeerklärung, bei mir eingegangen sein, behalte ich mir vor, den Kaufvertrag aufzulösen.
   

 5.

 

Preise, Zahlungsbedingungen, Lieferung

  5.1Die angegebenen Preise der Artikel sind Endpreise in Euro (€), zu denen die jeweils angegebenen Versandkosten addiert werden. Die Mehrwertseuer kann nicht separat ausgewiesen werden.
   
  5.2Die Bezahlung erfolgt ausschließlich durch Vorkasse.
   
  5.3

Der Versand erfolgt im Regelfall innerhalb von zwei Werktagen nach Eingang Ihrer Zahlung durch Hermes oder DHL/Post.

Über die Laufzeiten bei diesen Diensten kann ich keine Angaben machen.

   

 6.

 

Anwendbares Recht

  6.1Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
   

 7.

 

Urheberrecht

  7.1Sämtliche auf den Seiten von "hats-and-more6924.de" veröffentlichte Inhalte, Informationen, Bilder, Videos und Datenbanken sind urheberrechtlich geschützt.
   
  7.2Die Nutzung ist nur für den privaten persönlichen Gebrauch gestattet. Jede darüber hinausgehende Nutzung, insbesondere die private und gewerbliche Vervielfältigung, Änderung, Verbreitung oder Speicherung von Informationen oder Daten, insbesondere von Texten, Textteilen, von Bild- und Filmmaterial, bedarf der vorherigen ausdrücklichen Zustimmung von "hats-and-more6924.de". Dies gilt auch für die Aufnahme in elektronische Datenbanken und Vervielfältigung auf CD-ROM, DVD etc.
   

 8.

 

Datenschutzerklärung

  8.1

Ihre Adresse ist für eine schnelle und fehlerfreie Bearbeitung in unserer EDV gespeichert. 

Eine Weitergabe Ihrer Daten durch uns an Dritte erfolgt zu keiner Zeit.

   

 9.

 

Schlußbestimmung

  9.1Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung unwirksam sein oder werden, so berührt diese die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen nicht. Vielmehr gilt an Stelle der unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahe kommende Ersatzbestimmung, die die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung gekannt hätten. Gleiches gilt für die Unvollständigkeit der Bestimmung entsprechend.